Info-Nachmittag „Metastasenchirurgie“

Krankenhaus Rudolfstiftung
Juchgasse 25
1030 Wien

Auch fortgeschrittener Darmkrebs ist mittlerweile heilbar!

Am Donnerstag, 14. September 2017 von 16.00 bis 18.30 Uhr, findet in der Rudolfstiftung des Wiener Krankenanstaltenverbunds ein Informationsnachmittag für Darmkrebs-PatientInnen und deren Angehörige sowie ÄrztInnen und Pflegepersonal statt.

Zentrales Thema der Veranstaltung sind die beachtlichen Fortschritte in der Onkologie und Metastasenchirurgie, die dazu beitragen, dass immer mehr PatientInnen mit fortgeschrittener Darmkrebserkrankung heute geheilt werden können.

Medizinischer Vorsitz: Priv. Doz. Dr. Hannes Kaufmann, Leiter des Fachbereichs Onkologie und Hämatologie an der Rudolfstiftung.

Beim ersten INFO-NACHMITTAG METASTASENTHERAPIE werden namhafte ExpertInnen der genannten Fachrichtungen auf diese wesentlichen Aspekte der Thematik eingehen und ihr Wissen an PatientInnen und Angehörige, MedizinerInnen und Pflegepersonal weitergeben - und natürlich für die Beantwortung von Fragen aus dem Publikum zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus können sich alle TeilnehmerInnen im Rahmen der Veranstaltung von den Experten in persönlichen Gesprächen beraten lassen – eine gute Möglichkeit, sich zu individuellen Fragestellungen zu informieren und auszutauschen.
 

WER - WANN - WO?

Donnerstag, 14. September 2017
16.00 bis 18.30 Uhr

Krankenanstalt Rudolfstiftung
Saal „Albert Einstein“ (Top 0.001), Bürogebäude
Boerhaavegasse 8A, Stg. 1/EG, 1030 Wien

Der Eintritt ist frei!

Info & Rückfragen:
Helga Thurnher
Telefon: 01/714 71 39
E-Mail: info@selbsthilfe-darmkrebs.at

 

Date: 
Donnerstag, September 14, 2017 - 15:00