Ein amüsanter Vormittag mit Heinz Marecek

Unsere Benefiz-Matinee 2015

Heinz Marecek
© Janine Guldner

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
10 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Alle Jahre wieder, könnte man fast sagen – denn sie gehört zu den Wochen vor Weihnachten schon traditionell dazu – die Benefiz-Matinee der Selbsthilfe Darmkrebs mit prominenten Künstlern und engagierter Gästeschar...

Für die heurige Benefiz-Matinee konnte die Selbsthilfe Darmkrebs schon zum zweiten Mal einen ganz großen Publikumsliebling aufs Podium holen: Heinz Marecek.

Heinz Marecek ist es gelungen – in einer hinreißenden Darbietung – mit zwei Vorurteilen aufzuräumen: dass die Deutschen humorlos sind, und dass Lyrik etwas für schmachtende Backfische ist… Im Rahmen seines neuen Programms Lauter lachende Lyrik erstaunte er sein Publikum, wie amüsant sich so manche Dichter auf diesem Gebiet betätigt haben.

Kein Wunder, dass zahlreiche Freunde der schönen Künste am 15. November 2015 ins Hotel „Hilton Vienna“ am Stadtpark kamen, um den beliebten Schauspieler wieder zu sehen und zu hören. Bei ausverkauftem Haus genossen die rund 400 Gäste nicht nur das fröhlich Erzählte & Gelesene – anschließend wurde auch köstlich gemeinsam gebruncht! Und das alles für den guten Zweck!

„Es ist uns einmal mehr gelungen, das Ergebnis des Vorjahres zu toppen: rund 8.000,00 Euro Reinerlös konnten gesammelt werden, die uns bei unserer Arbeit in den nächsten Monaten hilfreich unterstützen werden. Vielen herzlichen Dank an Heinz Marecek, dass er sich erneut bei uns in den Dienst der guten Sache gestellt hat!", freut sich Helga Thurnher, Präsidentin der Selbsthilfe Darmkrebs.

 

Prominente Matinee-TeilnehmerInnen – um nur einige zu nennen – waren:

Marianne Klicka, 3. Landtagspräsidentin
Prof. DDr.Otto Biba, Direktor des Archivs – Wiener Musikverein
Prof. DDr. Meinhard Classen, Felix Burda Stiftung
Mag. Christian Vallant, Vorstandsdirektor der Raiffeisen Bausparkasse
Dr. Maria Gohn-Mauthner, Mauthner-Gruppe
Prof. Gerhard Kanzian, Managing-Direktor vom KVK-Event Management
Susi Moder, Eden Bar
Christa Mayerhofer-Dukor, Society Lady
Mag. Michael Mitterdorfer, Vorstand der Amisola Immobilien AG
Mag. Elisabeth Schubrig, Bauunternehmung Schubrig; Honorarvizekonsul der Rep. Island
Reinhard Schwarz, Diversey Care, Country Leader Austria & Slovenia 
Gaby Sonnbichler, Österreichische Krebshilfe Wien
Dr. Verena Vaugoin-Köhler, Richterin am Arbeits- und Sozialgericht Wien
Dr. Eva Walderdorff, Society Lady

Kammerschauspielerin Marianne Nentwich, Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt
Helga Papouschek, Ensemblemitglied der Volksoper Wien

Prof. Dr. Heinz Ludwig, Wilhelminenforschungsinstitut am Wilhelminenspital Wien
Univ. Prof. Dr.Heinz Redl, Leiter des Ludwig Boltzmann-Instituts für Traumatologie
Univ. Prof. Dr. Thomas Szekeres, Präsident der Wiener Ärztekammer
Dr. Friedrich Anton Weiser, Medico Chirurgicum
Univ.-Doz. Dr. Werner Weiß, Chirurg und Spezialist für Coloskopien
uvm.