Armband-Kampagne soll an Vorsorgeuntersuchung erinnern

Darmkrebsvorsorge – DO IT!

Bild des Benutzers boris
Erstellt am 29.07.2016 von Boris
Darmkrebsvorsorge kann Leben retten

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
2 + 8 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Darmkrebs ist eine ernstzunehmende Erkrankung. Eine Darmspiegelung kann Leben retten. Werden Sie jetzt Teil der Botschaft "DO IT" und tragen Sie mit dem Kauf eines Memory-Armbandes von KDV - Koni Design Vienna dazu bei, die Bedeutung dieser wichtigen Vorsorgeuntersuchung in den Köpfen der Menschen zu verankern. Schenken Sie das Band Ihren Liebsten als Erinnerung oder denken Sie mit einem Blick auf Ihr Handgelenk selbst daran, dass eine Darmspiegelung auch Ihr Leben retten könnte! 

Angst vor Schmerzen oder sonstigen Unannehmlichkeiten sind völlig unbegründet! Die Darmspiegelung als „sanfte Koloskopie“ ist eine einfache und schmerzlose Untersuchung, die in Österreich in zertifizierten Zentren nach modernsten Standards durchgeführt wird.

Das Memory-Armband

Die Selbsthilfe Darmkrebs hat dieses zarte Armband – es wird wie ein Freundschaftsband getragen – gestaltet, um Sie und alle Menschen, denen Sie das Bändchen schenken wollen, an die Vorsorgekoloskopie zu erinnern. Der Slogan „DO IT“ soll ein Anstoß sein, diese oft lebensrettende Untersuchung in Anspruch zu  nehmen. Immerhin erkranken pro Jahr in Österreich zwischen 4.000 und 5.000 Menschen an bösartigem Dickdarmkrebs, ca. 50 Prozent von ihnen sterben daran.

Mithilfe der Vorsorgeuntersuchung kann das Erkrankungsrisiko erheblich gesenkt werden - etwa 90% der Darmkrebserkrankungen könnten vermieden werden! Bereits vorhandene Gewebeveränderungen können schon während der Untersuchung problemlos entfernt werden. Da es bis zu 10 Jahre dauern kann, bis aus einer Gewebeveränderung tatsächlich Krebs entsteht, ist die Vorsorgekoloskopie alle 10 Jahre empfohlen.

Das Bändchen von KDV-Koni Design Vienna ist um 20 Euro hier erhältlich. 10 Euro des Kaufpreises gehen als Spende an die Selbsthilfegruppe Darmkrebs, die bereits seit mehr als 10 Jahren unermüdlich für Patienten und Angehörige im Einsatz ist. Die Darmkrebs-Vorsorge ist der Gruppe ein sehr wichtiges Anliegen und steht mit dieser Kampagne stark im Zeichen der Öffentlichkeitsarbeit.

Bitte beachten Sie: Durch eine Vorsorgekoloskopie kann die Entstehung von Dickdarmkrebs verhindert werden. Wichtig dafür ist allerdings die Qualität der Untersuchung. Im Rahmen des Projektes „Qualitätszertifikat Vorsorgekoloskopie“ wird die Qualität spezialisierter Zentren regelmäßig überprüft. Durch eine gute Vorbereitung auf die Untersuchung können auch Sie selbst die Qualität der Untersuchung positiv beeinflussen. Mehr Informationen über Dickdarmkrebs, Vorsorgekoloskopie und zur optimalen Vorbereitung finden Sie auf der Webseite des Projektes unter: www.vorsorgekoloskopie.at

Memory-Armband zu bestellen bei:

Helga Thurnher
01-714 71 39 oder
info@selbsthilfe-darmkrebs.at