Gruppentreffen

Vortrag: "Bewegung nützt. Während und nach der Therapie"

Bild des Benutzers redaktion
Erstellt am 04.03.2014 von Redaktion
Jogger
Bewegung und moderater Sport tragen wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

CAPTCHA
Bitte beantworten Sie die Frage. So wissen wir, dass es kein Spam ist.
2 + 8 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Und: was man gegen Polyneuropathie und Schmerz tun kann.

Gemeinsam mit der "Myelom- und Lymphomhilfe" trafen sich Mitglieder der "Selbsthilfe Darmkrebs" am 4. April im Wilhelminenspital zu einem Vortrag von Professor Richard Crevenna, Experte für Onkologische Rehabilitation und Schmerztherapeut. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhielten Interessierte viele Tipps und Informationen, wie sie trotz Erkrankung eine bessere Lebensqualität erreichen können.

Referent:
Univ. Prof. Dr. Richard Crevenna, MBA, MSC
Universitätsklinik für Physikalische Medizin, MedUni Wien

 

Weitere Informationen:

Helga Thurnher
Telefon: +43 (0)1 714 71 39
www.selbsthilfe-darmkrebs.at
 

Elfi Jirsa
Telefon: +43 (0)664 38 54 161
http://www.myelom-lymphom.at